Reisescherze.com - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen
TravelJokes.net Reisescherze.com - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen          Seite empfehlen
Reisescherze.com - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen

Strand Scherze


Hier haben wir 49 Strand Scherze zusammengestellt.


Niesmuschel

Was liegt mit Erkältung am Strand? Eine Niesmuschel.




Feiner Sand

Wie viel ist sieben mal sieben? Sehr feiner Sand! Und was ist sechs mal sechs? Anstrengend.




Umweltschützer

Deine Mutter ist so fett. Als sie sich an den Strand gelegt hat, wollten Umweltschützer sie ins Meer zurückschieben.




Unterhose

Läuft einer in Unterhose den Strand entlang, ruft ihm einer zu: "Hey, du hast deinen Slip verkehrt herum an!" "Wie, den Schlitz hinten?" "Nein, das Braune aussen."




Dicker Bauch

Zwei Mädels sind am FKK-Strand und sehen einen Mann, der einen dicken Bauch hat. Sagt das eine Mädel zum anderen: "Ich glaube, der hat eine Bombe im Bauch." Meint die andere: "Gefährlich ist sie nicht, denn die Lunte ist zu kurz."




Pipimann

Ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen sitzen nackt am Strand und spielen im Sand. Sagt das kleine Mädchen: "Du, darf ich mal mit deinem Pipimann spielen?" Antwortet der kleine Junge: "Nee, deinen hasste ja auch schon kaputt gemacht!"




Opa mit Enkel

Opa geht mit seinem Enkel zum FKK-Strand. Enkel: "Opa, warum hast du so grosse Hände?" Opa: "Weil ich viel gearbeitet habe in meinem Leben." Enkel: "Und warum hast du so grosse Füsse?" Opa: "Weil ich viel gelaufen bin in meinem Leben!" Enkel: "Aber viel Sex hattest du nicht in deinem Leben!"




Tanga

Manche Männer kommen traumatisiert von ihrem Urlaub zurück. Da legen sie sich an den Strand, schönes blaues Meer, die Sonne scheint auf den Bauch und er ist ein wenig am dösen. Plötzlich steigt sie auf aus der Brandung: 120 kg rohgebrannt im Tanga. Dies bringt ein Mann nicht mehr aus dem Kopf.




Strandkorb

Am Warnemünder Strand in Rostock will sich ein frisch verliebtes Pärchen einen Strandkorb mieten, findet die Preise aber zu hoch: "Können Sie uns nicht einen Sonderpreis machen? Wir sind ja mehrere Tage hier", sagt der Mann. Die Verkäuferin: "Na wenn Sie sich heute trennen, kriegen Sie die ganze Woche zum halben Preis. Wir haben jetzt auch Single-Strandkörbe."




Reich

Kommt auf einmal ein kleiner Junge zum Bademeister des FKK-Strandes und fragt: "Warum haben manche Männer einen kleinen und die anderen einen grossen Penis?" Darauf der Bademeister: "Die, die einen Kleinen haben sind arm, und die mit einem Grossen sind reich." Darauf das Kind: "Achso, da habe ich eben gesehen, wie ein Mann einer schönen Frau hinterher geguckt hat und plötzlich stinkreich wurde."




Grosse Brüste

Mutter und Vater nehmen ihren 6-jährigen Sohn mit zum Nacktbadestrand. Als der Junge so am Strand umherläuft, bemerkt er, dass viele Frauen grössere Brüste haben als seine Mutter. Also geht er zurück und fragt seine Mutter danach. Sie sagt ihrem Sohn: "Je grösser die Brüste, desto dümmer ist die Frau". Der Junge ist zufrieden mit der Antwort und geht zurück ans Wasser um zu spielen. Als er wieder zurückkommt, sagt er seiner Mutter, dass viele Männer ein grösseres Ding haben als sein Vater. Sie sagt ihrem Sohn: "Je grösser die Dinger sind, desto blöder sind die Männer". Zufrieden geht der Junge wieder zum Wasser zurück. Kurz danach kommt der Junge wieder zurück und berichtet seiner Mutter: "Papa spricht mit der dümmsten Frau am Strand und je länger er spricht, desto blöder wird er dabei."




Biene

Eine hübsche Frau liegt am FKK Strand, als plötzlich eine Biene in ihre Vagina fliegt. Vorsichtig zieht sie sich an, geht zum Frauenarzt und erzählt ihm, was passiert ist. Der Arzt schaut sich das ganze an und gibt der Frau den Tipp, dass ihr Mann sich Honig auf den Penis schmieren soll, reinschieben, rausziehen und die Biene sei draussen. Der Mann der Frau ist aber auf Geschäftsreise und die Frau bittet den Arzt, ob er es nicht machen könnte, da sie nur ihm vertrauen würde. Der Arzt ziert sich zwar erst, aber er hilft ihr dann doch. Sofort geht er in die Küche und holt Honig, schmiert ihn auf den Penis, schiebt ihn rein, zieht raus, die Biene ist aber nicht dran. Der Arzt ist verblüfft und schmiert den ganzen Honig drauf, wieder ohne Erfolg. Erzürnt schiebt er dann rein, raus, rein, raus, rein, raus, rein, bis die Frau sagt: "Herr Doktor was machen sie denn da?" Er: "Jetzt ist mir alles egal, jetzt erschiess ich das Biest!"




Priester im Urlaub

Zwei Priester beschliessen auf Urlaub zu fahren und zwar nicht irgendwo hin sondern nach Rio de Janeiro an die Copacabana. Da sagt der Pater Karl zum Pater Egon: "Das ist einfach das Beste was es gibt, da fahren wir hin. Da wird Beachvolleyball gespielt usw. Und weisst du was? Ich möchte, dass uns da keiner erkennt. Ich meine, wenn wir schon so weit fliegen oder? Denn ich möchte Beachvolleyball spielen. Ich möchte so einen richtigen Urlaub erleben, wie normale Leute auch." Darauf der Pater Egon: "Das ist eine super Idee." Und sie kaufen sich gleich das tollste, modernste T-Shirt, Shorts, einen Strandhut, Sonnenbrillen, lässige Badeschlappen. Sie schauen so richtig cool aus und fahren so an die Copacabana. Sie sitzen so da, ganz lässig am Strand, schlürfen einen Cocktail am Vormittag, wie sich es so gehört. Auf einmal geht eine Blondine vorbei, mit einem ganz eng geschnittenen String-Tanga und Bikini. Beide schauen sie so an. Boa denken sie sich, das ist ein Wahnsinn und sowas und das ist die Erste und so wunderschön wallendes blondes Haar, eine wahnsinns Figur. Sie geht vorbei und sagt: "Guten Morgen mein Vater, Guten Morgen mein Vater." Da sagt der eine Pater: "Du, die hat uns erkannt." Sagt der andere: "Ja, die hat uns erkannt. Wahnsinn, das muss am Outfit liegen." Gut, beide gehen gleich ins modernste Boutique Geschäft in Rio de Janeiro und lassen sich einkleiden, bis zum geht nicht mehr. Sie legen sich am nächsten Tag wieder an den Strand und warten was sich so ergibt. Plötzlich kommt die Blondine wieder, läuft so lässig durch den Sand, mit ihrer Sonnenbrille, schaut so und geht vorbei. Da sagt der eine Pater: "Schau! Da ist sie wieder, da ist sie wieder." Darauf der andere Pater: "Hm, die hat eine Figur, da wird man wahnsinnig. Wie sie gebaut ist, sowas hübsches." Sie geht auf die beiden zu und sagt: "Guten Morgen Vater, Guten Morgen Vater." Darauf einer der Pater: "Das gibt es ja nicht." Dieser rennt ihr nach und sagt zu ihr: "Gnädige Frau, Entschuldigung. Eine Frage. Woher erkennen Sie uns?" Darauf sagt sie: "Kennen sie mich denn nicht? Ich bin es, Schwester Renate."




Schwanger

Ich habe kein Problem mit Bikini am Strand rumzulaufen. Ich habe nur Angst, dass mir keiner Alkohol verkauft, weil er mich für schwanger hält.




Ebbe

Herr Meier fährt zum ersten Mal in seinem Leben ans Meer. Die Ebbe hat bereits eingesetzt. Er meint: "Gemein, jetzt fahre ich extra an den Strand und das Meer geht einfach fort."




Möwe aus Alaska

Ein kleiner Junge am Strand isst ein Eis. Ein Tropfen fällt einem Badegast, der im Sand schläft, auf dem Bauch. Der schreckt auf: "Mensch, die Möwe muss direkt aus Alaska gekommen sein!"




FKK-Strand

Am FKK-Strand muss man sich sehr konzentrieren, wie man sich bewegt, denn einmal hätte sich fast jemand auf einen älteren Herrn gesessen, denn er meinte dies sei ein alter Ledersessel.




Umweltschutz

Ein Ehepaar fliegt mit ihrem Kind in den Urlaub. Sie gehen am Strand spazieren. Da kommt Ihnen ein Mann entgegen und grüsst den Kleinen. Fragt ihn der Vater: "Woher kennst Du denn den?" "Der ist vom Umweltschutz!" "Vom Umweltschutz?" "Ja, der fragt Mama immer, ob die Luft rein ist."




FKK-Strand

Zwei Männer sind am FKK-Strand und langweilen sich fürchterlich. Nur um die Zeit totzuschlagen, verbuddeln sie sich im Sand und lassen ihr bestes Stück oben aus dem Sand herausgucken. Kommen zwei Frauen vorbei. Meint die eine: "Das ist doch zu blöd. Da heiratet man extra wegen der Dinger und hier wachsen die wie Spargel!"




Seesterne

Es war einmal ein alter Mann, der jeden Tag einen Spaziergang am Meeresstrand machte. Eines Tages sah er einen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer wart. Er rief: "Hallo, was machst du da?" Der Junge antwortete: "Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe und die Sonne brennt herunter. Wenn ich das nicht tue, sterben sie." "Aber junger Mann, ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist. Überall liegen Seesterne. Die kannst du unmöglich alle retten. Das ergibt doch keinen Sinn." Der Junge hörte hö?ich zu, nahm einen anderen Seestern, warf ihn ins Meer und lächelte: "Aber für diesen ergibt es Sinn."




Sandburg

Kommt die Mutter zu ihren Kindern am Strand, die eine Sandburg am bauen sind. "Kevin, Justin, jetzt last doch mal den Martin mitspielen! Das ist so asozial, wie ihr ihn immer ausgrenzt!" Darauf Kevin: "Ach nö Mama, der stellt sich immer so bekloppt an!" Mutter: "Das ist mir so egal und wenn er sich drei Mal so bekloppt anstellt, ihr last ihn jetzt mitspielen und wenn er irgend was kaputt macht, dann regt ihr euch nicht tierisch auf, sondern ihr erklärt es ihm ganz normal!" Justin: "Und warum sollen wir das tun?" Mutter: "Weil er euer Vater ist!" Vater: "Danke Schatz. So Kinder, was bauen wir den schönes? Eine Sandburg? Da fehlt doch noch ein Tunnel." Beide Kinder gemeinsam schreiend: "Nein, das kannst Du nicht tun! Hör auf, Du machst alles kaputt. Geh weg!"




Sand

Sitzen drei Kumpels am Strand, da sagt der eine: "Ach, ist das schön hier." Darauf der andere: "Ja, ich find's auch toll, es hat etwas von einem richtigen Urlaub." Darauf der Dritte entsetzt: "Findet Ihr? Es ist doch alles total unecht hier. Da, die komische Palme, billiges Plastik, unechter geht es gar nicht! Die Musik kommt von Band, totaler Schwindel!" Darauf der andere: "Dir kann man es nie recht machen." Der Entsetzte nach einem Schluck seines Cocktails: "Puah, und der Cocktail schmeckt voll wie aus der Tetra-Pack, ist ja auch kein Wunder, der angeblich karibische Barmann, der putzt sonst bei und im Hotel! Es ist alles total unecht hier. Ich hab's satt, ich geh jetzt!" Darauf der eine: "Jetzt stell Dich doch nicht so an, ein paar Sachen sind doch original wie im Urlaub." Der Entsetzte: "Ja, der Sand in meiner Arschritze, der ist echt."




Salzwasser

Eine Gruppe Typen, Marke Checker mit ihren Freundinnen, liegen am Strand. Ein Pärchen kommt aus dem Wasser. 1. Checker: "Hey Alter, ich habe die voll geknallt! Im Wasser!" 2. Checker: "Echt? Hattest Du denn Kondome?" 1. Checker: "Nee, ist doch Salzwasser."




Arsch voll

Im Urlaub am Strand beim Sonnenbaden. Es ist viel los an diesem Tag, nebenan platziert sich ein junges Paar mit Kind. Die Mutter bereitet ihren Sohn auf das Baden vor. Mutter: "Und ich warne dich, wenn du zu weit raus schwimmst und ertrinkst, gibt es den Arsch voll!"




Nuschel

Was liegt am Strand und kann nicht richtig sprechen? Eine Nuschel




Wracks

Eine alte Dame fragt am Strand den kleinen Max: "Werden hier viele Wracks angeschwemmt?" "Nein Sie sind das erste."




Treffer

Er zu ihr am Strand: "Haben wir uns nicht schon mal getrofen?" - "Ja", sagt sie, "der Treffer geht nächstest Jahr zur Schule."




Dein Vater

Ein Tourist spricht die Strandkorb-Nachbarin an: "Hab ich Sie nicht vor neun Jahren auf Ibiza gesehen?" - "Till, komm mal her, hier ist dein Vater."




Reihensandburg

Zwei Urlauber am Strand: "Der Strand ist jedes Jahr überlaufener hier!" "Ja, schrecklich. Diesmal mussten wir uns schon mit einer Reihensandburg zufriedengeben."




Rückspiegel

Am Strand liegt eine deutsche Familie. Der Vater schaut einer vorbeilaufenden, knackig-braunen Strandschönheit mit knappem Bikini hinterher. Zwinkernd sagt er zu Frau und Tochter: "Ob ich die junge Dame noch einhole, wenn ich hinter ihr her renne?" Darauf die Tochter ganz trocken. "Nicht, wenn sie einen Rückspiegel hat."




Getrennt Ferien

Ein Ehepaar macht getrennt Ferien. Sie liebt die Wärme und geht nach Mallorca. Er liebt es kühl und fährt nach Grindelwald. Eines Tages ruft die Frau ihren Mann an und sagt: "Hier am Strand läuft mir immer ein Mann hinterher und bietet mir 200 Franken." Sagt der Mann: "Nimm das Geld ruhig, ich bezahle hier auch 200 Franken."




Flasche

Eine Frau liegt mit ihrem Mann am Strand, da kommt ein Obdachloser vorbei und fragt die Frau: "Brauchen Sie die Flasche noch?" Sie gibt zur Antwort: "Nein, Sie können sie haben." Der Obdachlose möchte die Flasche, die auf dem ihrem Badetuch liegt nehmen, da ruft sie mit Entsetzen: "Nicht diese, die hat Pfand drauf. Diese können Sie haben!" und zeigt auf ihren Mann.




Vater und Tochter am Strand

Der Vater und die Tochter gehen zusammen an den Strand. Als sich beide umziehen, fragt die Tochter den Vater:" Was ist das da zwischen deinen Beinen?" Der Vater sagt:" Das ist ein Vögelchen mit seinen Eiern in seinem Nest." Als die beiden am Strand sind schläft der Vater schnell ein. Als er aufwacht erblickt er nur das grelle Weiss eines Krankenhauszimmers. Neben ihm steht die Tochter. Der Vater fragt die Tochter: "Was ist passiert?" Die Tochter antwortet: "Als du schliefst spielte ich mit dem Vögelchen. Plötzlich hat es mich angespuckt. Da hab ich ihm halt den Hals umgedreht, die Eier zerdrückt und das Nest angezündet."




FKK Strand Urlaub

Die Familie macht am FKK Strand Urlaub. Eines Tages kommt der kleine Fritzchen und fragt die Mama, warum manche Frauen kleinere und manche grössere Busen haben. Überlegt die Mama und antwortet: "Das ist einfach, die mit dem grossen sind die Reichen und die mit dem kleinen sind die Armen." Nach ein paar Tagen kommt er wieder und fragt: "Mama, warum haben manche Männer kürzere und manche längere?" Auch hier hat die Mama die Antwort parat: "Die mit den langen sind die Blöden und die mit den kurzen sind die Gescheiten." Plötzlich kommt Fritzchen und ruft: "Mama, Mama, komm geschwind, der Papa steht bei einer ganz reichen und wird immer blöder!"




Oben ohne

Liegt ein Paar am Strand, da kommt ein Strandpolizist vorbei und meint: "Guten Tag. Ich muss Sie bitten, sich mit etwas zu bedecken." Die Frau: "Wie bitte? Das ist doch der Strand." Der Strandpolizist: "Vielleicht haben Sie unsere neue Strandverordnung noch nicht gelesen, da hinten an der Tafel. 'Urlauber werden höflichst gebeten, Brüste die erschlafft oder verrunzelt sind, herabhängen oder in sonst irgendeiner Weise die Augen der restlichen Strandbenutzer beleidigen, nicht zur Schau zu stellen!'" Der Mann: " Das ist ein Skandal. Wir kommen seit Jahren hier her, meine Frau liegt hier immer oben ohne. Es hat sich noch nie jemand beschwert." Der Strandpolizist: "Ja natürlich nicht. Wer spricht den von Ihrer Frau?"




Haare nass

Die Frau fragt Ihren Mann am Strand: "Was eminst Du, werden die Haare nass?" "Nein, das Wasser ist trocken."




Strand überlaufen

"Der Strand ist jedes Jahr überlaufener hier!" "Ja, schrecklich. Diesmal mussten wir uns schon mit einer Reihensandburg zufriedengeben."




Playa

Und ein Kegelbruder fragt seinen Kumpel: "Gehst du mit an die Playa?" Dieser antwortet: "Nee, ich gehe lieber an den Strand."




Aufrichtige Freude

Trifft der Abteilungsleiter seine Sekretärin am FKK-strand: "Freut mich aufrichtig sie hier zu sehen, Fräulein Inge." "Das sehe ich!"




Am Strand

Eine ängstliche Urlauberin fragt den Strandaufseher: "Gibt es hier eigentlich Quallen, Krebse, Seeigel oder sontiges Stacheltiere?" - "Da seien Sie ganz beruhigt, die Haien fressen alles weg."




Strand

Laufen zwei Touristen in den Dünen von Maspalomas spazieren. Da sagt der eine Tourist zum anderen: "Hier muss es aber sehr glatt gewesen sein, dass die soviel Strand streuen müssen."




Wellen küssen

Kaum ist das Ehepaar am Strand angekommen, stürzt die Faru sich in Meer. Nach kurzer Zeit ruft sie: "Schatz, siehst du wie die Wellen mich küssen?" - "Ja", ruft er zurück, "und draussen brechen sie dafür."




Mann in diesem Alter

Sagt die eine Freundin zur anderen: "Ich habe Deinen Mann mit einer Blondine am Strand gesehen." "Na und", sagt die andere tolerant, "was hast Du denn bei einem Mann in diesem Alter erwartet Eimerchen und Schäufelchen?"




Keine Haie

Tourist fragt im Urlaub an der Südsee einen Jungen am Strand: "Gibt es hier Haie?" "Nee." sagt der Junge, scheint sich aber nicht sicher zu sein. Der Tourist springt trotzdem ins Wasser. Nach einer Weile fragt er: "Gibt es denn hier wirklich keine Haie?" "Nein" sagt der Junge, "die haben Angst vor den Krokodilen aus dem Fluss dort drüben."




Gehört Dir das Auto

Ein kleiner Junge zum Urlauber, der sich am Strand sonnt: "Onkel, was machst Du hier?" Freundlich antwortet der Mann: "Urlaub, genau wie Du." Der Kleine weiter: "Onkel, das tolle Auto da auf dem Parkplatz - gehört das Dir?" Geduldig sagt der Fremde: "Ja, mein Junge." Da dreht der Knirps sich um und ruft: "Mami, was soll ich jetzt noch fragen?"




Jugendliebe

Am Badestrand in Italien trifft Fred seine Jugendliebe, die er fünfzehn Jahre nicht gesehen hat, die herrlich üppige Claudia. Fred: "Kommst Du heute Abend zu mir ins Hotel?" Claudia: "Gern, ich freue mich." Fred: "Ich freue mich auch wahnsinnig." Claudia: "Geh Du aber jetzt erst mal schnell ins Wasser, die Leute können schon sehen wie sehr Du Dich freust."




Blondine am Strand

Am Strand hat es sich eine junge, hellblonde Dame bequem gemacht und sich, nur mit ihrem Bademantel bekleidet, in die Sonne gelegt. Ein junger Mann kommt vorüber. Ein Windstoss schlägt ihren Bademantel beiseite und enthüllt alles. Der Herr mustert den Vorgang und grinst. Empört schreit sie: "Mein Herr, Sie sind kein Gentlemen!" Darauf er: "Und sie sind keine Blondine!"




Frau verloren

Ein Ehepaar geht nach Italien in die Ferien. Kaum am Strand angekommen, haben sie sich in dem Getümmel auch schon verloren. Verzweifelt ruft der Mann nach seiner Frau, als ihn kurze Zeit später ein anderer Mann fragt, was er für ein Problem hat. "Ich habe meine Frau verloren", sagt unser Mann. "Und welches Problem hast du?" - "Ich habe auch meine Frau verloren." Nach einer Weile Ausschau halten fragt der fremde Mann: "Wie sieht deine Frau denn aus?" - "Sie hat schöne blonde Haare, eine tolle Figur und einen wunderschönen, gebräunten Körper. Und wie sieht deine aus?" - "Ach, scheissen wir auf meine Frau, suchen wir deine!"




Lampengeist

Ein Mann geht an einem kalifornischen Strand spazieren und stolpert über eine alte Lampe. Er hebt sie auf und reibt an ihr, und schon kommt ein Geist heraus. Der Geist sagt: "OK, OK, Du hast mich aus der Lampe befreit, blablabla. Das ist schon das vierte Mal in diesem Monat, und mir wird diese ewige Wünscherei so langsam leid, also vergiss das mit den drei Wünschen, Du hast nur einen Wunsch frei!" Der Mann setzte sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: "Ich wollte schon immer mal nach Hawaii, aber ich habe Angst zu fliegen, und ich werde schnell seekrank. Könntest Du mir eine Brücke nach Hawaii bauen, damit ich dort hinfahren kann?" Der Geist lachte und sagte: "Das ist doch unmöglich. Denk doch mal an den Aufwand! Wie könnten die Säulen bis auf den Boden des Pazifiks gebaut werden? Denk an die Mengen von Stahl und Beton! - Nein! Denk Dir was anderes aus!" Der Mann sagte "OK" und versuchte sich einen wirklich guten Wunsch auszudenken. Schliesslich sagte er: "Ich habe nie die Frauen verstanden, nie gewusst, wie sie in ihrem Inneren fühlen, und was sie denken, wenn sie schweigen; nie gewusst, warum sie weinen, nie gewusst, was sie wollen, wenn sie "ach nichts!" sagen; nie gewusst, wie ich sie wirklich glücklich machen kann. Mein Wunsch ist also, die Frauen verstehen zu können!" Der Geist schaute den Mann etwa eine Minute lang an, dann erwiderte er: "Willst Du diese Brücke zwei- oder vierspurig?"




Reisescherze.com - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen















































Booking.com


e-domizil Ferienhäuser und Wohnungnen weltweit


DB Bahn Fahrten suchen

   Nach oben

Reisescherze.com - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen







Sie kennen einen guten Witz oder Scherz der mit Reisen zu tun hat, dann senden Sie uns diesen.
Es können auch lustige Bilder sein. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für die Inhalte zu extern verlinkten Webseiten nicht verantwortlich sind!
-Änderungen vorbehalten!          © Powered by Die Internet Reiseportale